Electro Voice ZLX-12

8
Tipp der Redaktion Electro Voice ZLX-12
9.4 Ergebnis
  • Top Verarbeitung
  • auch als Monitor nutzbar
  • guter Sound
  • Speakon Ein- und Ausgang

Einleitung

Topteile- Sie sollten ein klares differenziertes Klangbild besitzen um eure optionalen Subwoofer im Klang zu unterstützen, oder auch selbst für Begeisterung im Publikum zu sorgen. Wie sich der preislich im höheren Mittelfeld liegende ZLK-12 von Electro Voice im Test behauptet erfahrt ihr in diesem Bericht.

Features

  • Hersteller:Electro Voice
  • Signalverarbeitung:Passiv (Endstufe benötigt)
  • Art:Topteil
  • Größe Hochtöner:1,5″
  • Größe Tieftöner:12″
  • Leistung:250Watt (RMS) 1000Watt (PEAK)
  • Peak SPL:125db
  • Impedanz:8Ohm
  • Gewicht:15KG
  • Gehäusematerial:Kunststoff
  • Multifunktionales Gehäuse:Ja
  • Abstrahlwinkel:90°
  • Flansch:36mm
  • Frequenzgang:55Hz -20.000Hz
  • Frequenzweiche:vorhanden
  • Eingang:Speakon
  • Ausgang:Speakon
  • Abmessungen: Höhe:61 cm; Breite: 35,6cm; Tiefe: 35,6cm

 

nach oben ↑

Verarbeitung

Fast so wichtig wie das Klangbild eines PA-Lautsprechers ist dessen Verarbeitung. Bei der ZLK-12 braucht ihr euch über ein „Auseinanderfallen“ während dem Transport keine Sorgen zu machen. Die Verarbeitung des Topteils ist solide und wirkt stabil. Es gibt keine großen Spalten und wackeln tut auch nichts. Die im Gehäuse eingelassenen Tragegriffe sind mit Gummi überzogen und erleichtern somit den Tragekomfort der immerhin 15KG schweren Lautsprecherbox.  Möglicherweise ist aber auf dauer mit einer Abreibung des Gummis vor allem in einer mobilen Anlage zu rechnen.

nach oben ↑

Anschlussmöglichkeiten

Die Box wird über Speakon in das System integriert. Sie besitzt sowohl einen Eingang, als auch einen Ausgang (beide Speakon), welche sich auf der Rückseite befinden. Besonders gefallen hat mir das hier auch ein Ausgang vorhanden ist. Somit kann man sein System ganz einfach erweitern.  Die Anschlüsse sind beschriftet und somit ist die Box sehr leicht in das System zu integrieren. Die Kabel bzw. Stecker sitzen fest in den Anschlüssen und drohen nicht raus zu fallen oder ähnliches.

nach oben ↑

Gehäuse

Auch zum Gehäuse gibt es noch ein paar Sätze von mir. Das Gehäuse ist so geformt, dass man die Box auch als Monitor (liegend) verwenden kann. Dies erweitert die Einsatzmöglichkeiten des Lautsprechers um einiges und ist ein wirklich schönes Feature. Um die Lautsprecher auf zu stellen gibt es im Gehäuse einen 36mm breiten Flansch, mit dessen Hilfe der Lautsprecher problemlos auf ein Stativ oder mithilfe von Distanzstangen auf einem Subwoofer montiert werden kann. Ein Manko des Gehäuses ist allerdings die schräge Bauform. Diese dient zwar zum einen um die Box als Monitor zu benutzen, hat allerdings auch zur Folge, dass man die Tops aufgrund der schrägen Oberflächen nicht stapeln kann. Dies könnte mobilen DJs z.B. zum Verhängnis werden, da man so ggf. mehr Platz benötigt.

nach oben ↑

Klang

Und nun zum wichtigstem Punkt eines jeden Lautsprechers, dem Klang. Klanglich hat mich dieser Lautsprecher sehr überzeugt. Die Wiedergabe ist klar und sogar die Tiefen gibt der Lautsprecher für ein Topteil gut wieder und das obwohl der Tieftöner mit 12″ nicht all zu groß ist. Man könnte demnach den Lautsprecher ebenfalls ohne Subwoofer betreiben, sollte allerdings auf größeren, längeren Partys über einen Subwoofer nachdenken. Stimmen und Töne werden mit diesem Lautsprecher allerdings mit vernünftiger, passender Endstufe klar und deutlich an euer Publikum weiter gegeben. Der Hersteller gibt die RMS-Leistung mit 250 Watt pro Lautsprecher an. In den spitzen (PEAK) sollen die Lautsprecher sogar bis zu 1000 Watt leisten.

nach oben ↑

Erfahrugsbericht Electro Voice ZLX-12

9.4 Ergebnis
Sehr gut! 🌟🌟🌟🌟

Sehr guter passiv Lautsprecher aus dem Hause Electro Voice. Er überzeugt vor allem durch Qualität und klaren Sound

Verarbeitung
10
Integrationsmöglichkeiten
9.5
Sound
9.5
Preis / Leistung
8.5
Vorteile
  • Top Verarbeitung
  • auch als Monitor nutzbar
  • guter Sound
  • Speakon Ein- und Ausgang
Nachteile
  • nicht stapelbar
User-Rating: Sei der erste!
nach oben ↑

Fazit

Alles in allem erhaltet ihr für einen recht guten Preis einen soliden PA-Lautsprecher, welcher als Einstieg in Professionelle PA-Technik ideale Voraussetzungen mitbringt.

nach oben ↑

Beliebte Produkte & Alternativen

Letzte Aktualisierung war am:4. August 2020 20:25
Wir freuen uns Deine Meinung zu hören

Deine Meinung zu dem Thema

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.